Derzeit suchen wir für einen Kunden aus Freiburg einen SAS Spezialisten m/w/d zur unbefristeten Festanstellung zum nächstmöglichen Termin. Der Kunde hat mehrere hundert Beschäftigte mit internationaler Verflechtung – sehr stabil, modern, abwechslungsreich…einfach gut…

Aufgaben:

  • Installation, Konfiguration und Administration aller SAS Server und Client Komponenten
  • Das Einrichten und die Konfiguration der benötigten Treiber und Schnittstellen
  • Die Konfiguration und Überwachung des LSF Scheduler und Flow Managements
  • Implementierung und Weiterentwicklung des Metadatenmanagement, speziell hinsichtlich Metadaten-Objektverwaltung und eines effizienten User-, Rollen- und Rechtemanagements
  • Neuentwicklung und Optimierung bestehender ETL-Strecken
  • Zusammenarbeit und Umsetzung vielfältiger Strategie- und Optimierungsthemen (Bereinigung der SAS Umgebung, Neuaufbau Berechtigungskonzept, Performanceoptimierungen etc.)
  • Sicherstellung des operativen Betriebs im Rahmen des Incident- und Problemmanagements: Sie überwachen die Ausführung der regelmäßigen automatischen Jobketten und führen Fehleranalysen und Fehlerbehebung durch
  • Die Ableitung und Umsetzung von langfristigen Optimierungsmaßnahmen sind  zentraler Bestandteil Ihrer Arbeit
  • Definition von internen Entwicklungsstandards (Best Practices) im Umgang mit der SAS Plattform
  • Aktive Mitarbeit an der Konzeption und Umsetzung von regulatorische Anforderungen im Data Warehouse 
(VAIT, DS-GVO)

Sie bringen mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eines vergleichbaren Studienganges innerhalb der MINT-Fächer
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Business Intelligence und in der Konzeption und Realisierung von Data Warehouse Systemen und/oder in der ETL Programmierung
  • Fundierte Praxiserfahrung mit der SAS BI-Server Plattform (9.4) hinsichtlich Installation, Konfiguration und Administration (SAS Environment Manager, SAS Management Console, SAS Servers/Spawners Administration, SAS Metadata Administration, SAS Authentication Methods)
  • Sicherer Umgang mit den SAS BI Client Programmen für die Datenintegration und Reportentwicklung (DI-Studio, Enterprise Guide, Information Map Studio, Information Delivery Portal) und routinierte Anwendung der SAS Base Syntax
  • Erfahrung im Monitoring und der Performanceoptimierung sowie in der Konfiguration von Auditing- und Authentifizierungsmethoden in SAS
  • Zusätzliche Kenntnisse in Microsoft SQL Server sind wünschenswert
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten und einen ausgesprochen hohen Qualitätsanspruch
  • Eine ITIL-Zertifizierung ist von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Überzeugende Team- und Organisationsfähigkeit sowie Eigeninitiative und lösungsorientiertes Arbeiten runden Ihr Profil ab

Info:

  • Ein sehr angenehmes Team wartet auf Sie…
  • Keine Reisetätigkeit
  • Attraktives Gehalt

Bei Fragen einfach melden unter: 07641 – 93 23 26 oder 0170 – 310 96 83

Kennung bitte bei Bewerbung angeben: 229

Sie erkennen sich wieder?

Senden Sie jetzt Ihre Unterlagen an: J.Schwandt@sipas.de